KunstKontakt_2017_48_Hafner-Hagner-Kruesi
KunstKontakt
KunstKontakt im Musée Visionnaire: 

Drei Geschichten aus Zürich – Hans Krüsi / Gebhard Hafner / Emil Medardus Hagner

Vielleicht sind Sie Hans Krüsi, dem «Bluememannli aus dem Appenzellerland» auch begegnet, als er an der Zürcher Bahnhofstrasse viele Jahre lang Blumen (vor allem Alpenrosen) und später auch Postkarten feil bot? Er ist der bekannteste unter den drei Outsider Künstlern, von denen in der neuen Ausstellung im Musée Visionnaire Werke gezeigt werden. Diese sind in ihrer Einzigartigkeit so unterschiedlich wie die drei Stadtoriginale selbst. Geometrische Zeichnungen des Strassenwischers Gebbi Hafner stehen den fantastischen Texten und Bildern des Märchenmalers Emil Medardus Hagner oder den Zeichnungen, Objekten und Tonträgern von Hans Krüsi gegenüber. Eine Ausstellung zum Sehen, Hören und Staunen!

Meine öffentlichen Führungen finden an folgenden Daten statt:

Sonntag, 6. August, 14.00 Uhr
Sonntag, 3. September, 14.00 Uhr
Sonntag, 1. Oktober, 14.00 Uhr
Sonntag, 5. November, 14.00 Uhr
Sonntag, 3. Dezember, 14.00 Uhr

Gruppenführungen auf Anfrage.

Kosten:
Eintritt inklusive Führung CHF 19 / 17 pro Person (Mitglieder CHF 10). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Musée Visionnaire   Newsletter drucken